Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor
Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor
Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor
Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor
Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor
Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor
Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor
Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor
Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor
Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor
Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor
Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor
Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor

Empire Ears x Astell&Kern Odyssey - Flagship In-Ear Monitor

CHF 3,699.00 Normaler Preis CHF 3,999.00
trust

Vorbestellerpreis! 

Alle Vorbesteller erhalten CHF 300 Rabatt. Zusätzlich erhalten Sie einen Rabatt-Gutschein von 15% für ein Upgrade-Kabel ihrer Wahl!

Liefertermin ca. Ende Oktober | nur 2 Stück verfügbar!


Journey to Sound Perfection

AK Odyssey

Empire Ears x Astell&Kern

Eine Benchmark-Zusammenarbeit, die auf derselben Leidenschaft für das Außergewöhnliche beruht. Astell&Kern fordert die Möglichkeiten des unendlichen Klangs heraus und strebt immer nach dem reinsten Klang, den man sich vorstellen kann.

Wir wollten den überwältigenden Klang des neuesten Flaggschiffs A&ultima SP3000, der durch unsere kontinuierlichen Bemühungen entstanden ist, durch die besten IEM, die es verdienen, vollständig vermitteln.

Empire Ears ist ein kompromissloser und angesehener Hersteller von IEMs, die die originellsten sind und mit den neuesten Technologien ausgestattet sind. Astell&Kern und Empire Ears vervollständigten Odyssey, um unseren außergewöhnlichsten Klang mit unseren Flaggschiff-Produkten zu präsentieren, die die Essenz von A&K und Empire Ears enthalten.


Odyssey

Empire Ears' unermüdliches Streben nach dem Außergewöhnlichen trieb sie dazu, einen IEM zu bauen, der ohne Kompromisse auskommt.
Mit der Technologie des Odin und des Legend EVO haben wir alles, was wir gelernt haben, in diese epische Zusammenarbeit einfließen lassen, um den In-Ear-Monitor der nächsten Generation, den Odyssey, zu entwickeln.


Unser Vermächtnis ist der Beweis dafür, dass Liebe zum Detail und visionäre Innovation ein großartiges Design hervorbringen. Nie zuvor war dies wahrer als bei der Partnerschaft zwischen zwei außergewöhnlichen Unternehmen, die zusammenarbeiten, um eine revolutionäre neue In-Ear-Monitor-Kategorie zu schaffen.

 

" Der Odyssey war ein außergewöhnliches technisches Abenteuer, das mich dazu gezwungen hat, mich auf neue Technologien und unkonventionelle Prozesse zu konzentrieren. Die Idee war, einen IEM der Extreme zu bauen, einen, der den Namen Empire Ears und Astell&Kern verdient. Keine halben Sachen. Keine Kompromisse. Wir mussten alles in unserem Arsenal einsetzen, um neue Grenzen zu durchbrechen. "
Dean Vang . Gründer von Empire Ears


Neue Regeln

Wir blicken mit einem visionären Ansatz in die Zukunft und treiben unser Streben nach Außergewöhnlichem auf die Spitze. Unser Vorteil ist, dass wir Erfindungen über Konventionen stellen. Unsere Bemühungen haben viele Weltneuheiten hervorgebracht, die die IEM-Industrie für immer verändert haben, und der Odyssey ist keine Ausnahme - er ist ein technologisches Vorzeigeprodukt.

detail_03


Quadbrid-Konstruktion

Selbst bei geringen Stückzahlen entwickeln und bauen wir mehrere unserer eigenen, maßgeschneiderten Treiber, anstatt sie von anderen Herstellern zu beziehen. Dies gibt uns die Freiheit, bahnbrechende Technologien zu entwickeln, die nicht durch Beschränkungen oder Kompromisse der Industrie beeinträchtigt werden. Der Odyssey ist der Beweis für die unglaubliche Technik von Empire Ears.

Sein Herzstück ist ein proprietäres Quadbrid-System mit 10 Treibern, bestehend aus zwei W9+ Subwoofern, 5 Balanced Armatures, zwei Elektrostaten und einem W10 Bone Conductor. Das 7-Wege-SynX-Cross-Over-Netzwerk und die EIVEC MKII-Engine harmonisieren alle 10 Treiber des Quadbrid-Systems und gewährleisten eine perfekte Kohärenz und ein perfektes Timing im gesamten bemerkenswerten Frequenzbereich von 5 Hz bis 100 kHz.

 



W10 (Bone Conductor)
- Unser W10-Knochenleitungs-Ultra-Treiber sorgt durch Knochenleitung für eine unvergleichliche Abbildung, Nuancierung und Klangfarbe. (Vollbereich)

Fünf Balanced-Armature-Treiber
- Speziell angefertigte Knowles- (Obere Mitten-Höhen) und Sonion-Balanced-Armature-Treiber (Untere Mitten-Mitten) wurden mit dem Ziel eingesetzt, nur die reinsten, atemberaubenden mittleren Frequenzen wiederzugeben.

Dual W9+ (Subwoofer)
- Die legendäre, unvergleichliche Basswiedergabe wird durch unsere speziell angefertigten W9+ Subwoofer ermöglicht. (Subbass - Bass)

Zwei elektrostatische Hochtöner
- Das verzerrungsfreie, blitzschnelle Einschwingverhalten und die überragende Höhenerweiterung der elektrostatischen Sonion-Treiber sorgen für unvergleichliche Transparenz. (High - Ultra High)


Dual Conduction Architektur

Empire hat eine lange Tradition in der Entwicklung innovativer, interner Lösungen zur Maximierung der Leistung von In-Ear-Monitoren. Unsere kompromisslose Philosophie inspirierte uns zur Entwicklung unserer Dual Conduction Architecture - einer revolutionären Methode der Audiowiedergabe durch Luft- und Knochenleitung, um das Eintauchen des Hörers in einen Klang zu maximieren, den Sie nicht nur hören, sondern auch fühlen können, und der Ihnen das reinste Erlebnis garantiert.

Air Conduction



Wenn Sie unser Hörsystem betrachten, können Sie es in 3 verschiedene Bereiche unterteilen: das Außenohr, das Mittelohr und das Innenohr. Bei der Luftleitung werden alle drei Bereiche genutzt, da der Schall vom Außenohr aufgefangen und durch den Gehörgang in das Trommelfell geleitet wird, wodurch die Gehörknöchelchen im Mittelohr in Schwingung versetzt werden und die Haarzellen in der Hörschnecke im Innenohr stimuliert werden. Diese Stimulation erzeugt elektrische Nervenimpulse, die über den Hörnerv an das Gehirn weitergeleitet und dort in Schall umgewandelt werden.


Bone Conduction


Die Knochenleitung umgeht die Komponenten des Außen- und Mittelohrs vollständig, indem sie Vibrationen direkt durch den Schädel sendet, um die Haarzellen im Inneren der Cochlea zu stimulieren. Durch die Knochenleitung können wir Ultraschall hören (jenseits von 20 kHz). Die Knochenleitung wird im Allgemeinen als tieferer Ton wahrgenommen, da der Schädel niedrigere Frequenzen effizienter leitet als Luft.


Dual Conduction


Der Odyssey nutzt mit seiner bahnbrechenden Dual Conduction Architecture (DCA) das Beste aus beiden Welten. Der gesamte Frequenzbereich von 5 Hz bis 100 kHz wird über Luftleitung von den beiden W9+-Subwoofern, fünf symmetrischen Armaturen und der dualen Elektrostatik wiedergegeben, während die Abbildung, die Klangbühne, die Detailwiedergabe, die Tieftonerweiterung und der Nachhall von 5 Hz bis 40 kHz über Knochenleitung vom W10 außerordentlich verbessert werden.

Durch den Einsatz von DCA und die meisterhafte Abstimmung von Empire reproduziert die Odyssey den immersivsten, reinsten und stereophonsten Klang, der möglich ist.

 

Der Empire-Unterschied

synX-Frequenzweichen-Technologie
Unser synX-Frequenzweichen-Netzwerk unterscheidet sich genetisch vom Rest der IEM-Welt und zeichnet sich durch zahllose maßgeschneiderte Methoden und Technologien aus, die es zu einem einzigartigen Meisterwerk machen. Die Verbindung von 4 verschiedenen Treibertechnologien wird über ein proprietäres 7-Wege synX Crossover-Netzwerk symphonisiert, das die maximale Leistung aller 10 Treiber gewährleistet.

 

detail_03

EIVEC MKII
Die brandneue EIVEC MKII-Engine wurde speziell für Odyssey entwickelt, um optimales Timing, Phasing und Kontrolle zwischen den elektrostatischen und Knochenleitungstreibern zu gewährleisten - eine monumentale Leistung.

Empire Intelligent Variable Electrostatic Control - EIVEC - ist der Ansatz von Empire, elektrostatische EST-Treiber in IEMs zu integrieren. Trotz der unglaublichen Reichweite und Auflösung sind elektrostatische Treiber bekanntermaßen schwer zu kontrollieren, da sie andere Treiber oft übersteuern.

EIVEC ist unsere Lösung für dieses Problem, und der Grad der Kontrolle, den EIVEC bietet, ist so präzise, dass die Elektrostaten unabhängig voneinander arbeiten können und unterschiedliche Aufgaben innerhalb der Klangbühne übernehmen, um Schicht um Schicht an Details und Textur für eine unvergleichliche Leistung zu liefern.


Zwei Tri-Port-Auslässe



Aufgrund der extremen Leistung des W10 waren das Luftvolumen und die Lüftungsöffnungen des Gehäuses für die richtige Abstimmung besonders wichtig. Selbst die kleinste Veränderung des Durchmessers und der Positionierung hatte einen dramatischen Einfluss auf die Klangqualität und Leistung. Durch die Beherrschung der Lautstärkeanforderungen des W10 sind wir in der Lage, seine optimale Leistung, seine Fähigkeiten und sein Potenzial auszuschöpfen.


Precision Mounted Weapon

Der W10 Subwoofer ist strategisch an der Oberseite in einem speziell entwickelten Hohlraum an der Oberseite des Gehäuses angebracht. Dieser Hohlraum ist so konstruiert, dass alle Schallschwingungen im Inneren bleiben und die Übertragung der Knochenleitfähigkeit durch den massiv gefüllten Gehörgang maximiert wird.


A.R.C.-behandeltes Chassis

Jede Biegung in den Gehäusewänden hat ungleiche Resonanzfrequenzen zur Folge. Durch die Behandlung der Einbauten in kritischen Bereichen mit ARC erhalten wir die Kontrolle über den Raum, indem wir zulassen, was reflektiert und/oder absorbiert wird. Auf diese Weise werden unerwünschte Geräusche eliminiert und der Klang der Treiber wird so rein wie möglich.


SCHALLISOLIERTE BARRIERE

Niederfrequente Energie bringt selbst einige der stabilsten Materialien zum Schwingen. Deshalb haben wir das Gehäuse mit einem speziell angefertigten Gusspolymer versiegelt, um die internen Schallschwingungen zum Hörer zu leiten, während unerwünschte Energie von außen reflektiert wird.

Ares II Kabel

Das Effect Audio Ares II Kabel verfügt über ein proprietäres, mehrdrähtiges 26 AWG UPOCC Litzenkupfer mit Ultra FlexiTM Isolierung für maximale Signalübertragung, Leistung und Ergonomie. Jedes Ares II ist mit einem hochwertigen 4.4 Pentaconn-Stecker ausgestattet.

 



Technische Daten

  • UPOCC-Kupferlitze
  • 26 AWG 4 Draht
  • EA Ultra FlexiTM Isolierung
  • Proprietäres Multi-Size-Litzendesign in einer einzigen Verkapselung
  • Satinschwarzer Effekt Audio x Empire Ears Steckverbinder und Y-Split

 

Entworfen, konstruiert und mit Stolz handgefertigt in den USA

Ein Elite-Team der besten Empire-Mitarbeiter wurde damit beauftragt, den Odyssey in der Empire Ears-Fabrik in Atlanta, Georgia, USA, zu bauen, wo 5.000 Quadratmeter ausschließlich für diese Zusammenarbeit
exklusiv für diese Zusammenarbeit reserviert sind.

Jede Stufe der Odyssey-Produktion wird von einem Meistertechniker und -ingenieur von Hand gebaut und an den nächsten weitergegeben, der jedes Paar auf seinem Weg zur
Jedes Paar wird auf seinem Weg zur Fertigstellung durch 10 Stationen geführt, die insgesamt 9 Stunden Arbeit pro Set erfordern.

Der Odyssey ist nicht nur der technologisch fortschrittlichste IEM, den Empire je gebaut hat, sondern auch der exklusivste.

Lieferumfang

  • 4,4mm Bespoke Effect Audio ARES II UPOCC-Kupferlitze
  • 4,4mm auf 3,5mm Pentaconn Adapter
  • 5 Paar Final Audio E-Type Tips (XS/S/M/L/XL) mit Aluminum Tip tray
  • Pandora V2 CNC-eloxiertes schwarzes Aluminiumgehäuse
  • Reinigungswerkzeug
  • EE X AK Mikrofasertuch

 

detail_24


DESIGN ENIGMA - Ein visuelles Meisterwerk

ENIGMA ist ein ultra-exklusives, einzigartiges dichroitisches Faceplate, das neun einzelne Polymerschichten in drei proprietären Laminierungsschritten aufweist. Jede Beschichtung ist einzigartig in ihrer Fähigkeit, bestimmte Wellenlängen des Lichts zu filtern und zu reflektieren. Das Ergebnis ist eine Blende, die atemberaubende Farbübergänge erzeugt, wenn sich der Betrachtungswinkel ändert - sie verändert sich buchstäblich vor Ihren Augen.

Enigma wird in den USA von einem preisgekrönten Chemiker, der derzeit zwei Patente in der Polymerwissenschaft für die Beschichtungschemie mit hohem Feststoffgehalt hält, meisterhaft von Hand gefertigt.

 Empire Ears Odyssey

trust